Über uns·Galerie·Gästebuch·Links·Impressum
   

Herzlich willkommen auf den Seiten von khb-radios.de auch im Jahr 2016. "Hören mit Röhren" -  das soll unser Motto für dieses Jahr sein. Allen Freunden der Elektronenröhren und ihres Einsatzes in den vielfältigen Anwendungen wünschen wir viel Freude durch und mit unserem Hobby und immer ein Miteinander auf Augenhöhe.

Veranstaltungshinweis: Am 25. Oktober 2014 um 11:00Uhr haben wir die vierjährige Dauerausstellung  mit dem Thema: "Radios aus Zeiten von Oma & Opa" im Kunstspeicher in Friedersdorf / Vierlinden eröffnet.

Am 25.November 2014 haben wir auch die erste Sonderausstellung mit 28 Exponaten aus dem Stern-Radio Berlin eröffnet, darunter auch der legendäre "ALEX" aus dem Jahr 1958.

Lebensfreude durch und Spaß mit unserem Hobby wünscht Ihnen
Karl-Heinz Boßan


Sehr geehrte Freunde der Röhrenradios,

liebe Bastler- und Sammlerkollegen,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

seit 2001 haben wir uns wieder unserem Jugendhobby zu gewandt und sammeln, reparieren, tauschen und helfen mit Ersatzteilen, Röhren, Schaltkreisen, Transistoren, Dioden, Gleichrichtern u.a.m. sowie vielen passiven Bauelementen  aus. Mit diesen Seiten wollen wir so nach und nach unsere Sammlung an Radios, Fernsehempfängern, Tonbandgeräten, Plattenspielern sowie Messgeräten und aktiven und passiven Bauelementen öffentlich machen und wie andere auch, ab 2011 - dann hatte ich die 65 erreicht - ein kleines Museum einrichten, um die Erzeugnisse - vorwiedend aus der DDR - für die Nachwelt zu erhalten.

Mitstreiter sind willkommen!

Mehrere Anläufe ein Radio- Röhren- und Bauelementemuseum in Frankfurt an der Oder zu etablieren, waren bisher nicht von Erfolg gekrönt. Dafür gibt es seit dem 25.10.2014 eine Dauerausstellung im Kunstspeicher Friedersdorf an der B 167.

Aber wir geben die Hoffnung nicht auf!!!

Unser herzlicher Dank geht an Alle, die mit ihren Aktivitäten zum jetzigen Bestand beigetragen haben. Dadurch konnten wir schon vielen Kollegen helfen. Im Moment kostet es mich sehr viel Zeit insbesondere Schaltkreise wiederzufinden. Deshalb bitte ich um Nachsicht. Es wird fleißig daran gearbeitet, eine gewisse Ordnung herzustellen.

 

 Dazu gehört auch eine kleine Sammlung von Fachzeitschriften, Datenblättern, Schaltplänen und Fach- und Lehrbüchern sowie Erzeugnisse der Konsumgüterproduktion des VEB Halbleiterwerkes Frankfurt (Oder). 

 

Es würde uns freuen, mit Ihnen in Kontakt zu kommen.

 

Bevor Sie etwas entsorgen - bitten nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Herzlichen Dank für Ihre Mühe.

Telf.:+49 (0)335 868 972 44 oder khb@khb-radios.de .

 

Unser kleiner Sammler- und Bastlerclub führt auch Reparaturen aus. Die Herren sind wirtschaftlich selbständig und arbeiten auf eigene Rechnung.

 

Wolfgang Voß - 0381 809 86 03 - repariert EKD 100,EKD 300; EKD 500 und SEG 15 und 100 sowie KSS 1300 und EGD 01 und 02. Er wartet auf Ihren Anruf oder auf Ihre Mail unter: w-voss-@t-online.de.






Burkhard Friedrich - 0177 239 72 28 - hat sich auf den Einbau und die Reparatur von Autoradios spezialisiert. Er wartet gern auf Ihren Anruf oder auf Ihre Mail unter: burkhard.friedrich@imail.de

Seit geraumer Zeit entwickeln sich Arbeitskontakte zum Förderverein "Sender Königs Wusterhausen" - www.funkerberg.de - Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie es nicht versäumen, dem Sender- und Technikmuseum auf dem Funkerberg in D - 15711 Königs Wusterhausen einen Besuch abzustatten. Öffnungszeiten und ein Überblick über die Sehenswürdigkeiten finden Sie auf der Internetseite. Ansprechpartner ist Herr Säuberlich, 2. Stellvertreter, unter +49 (0) 3375 293 601 oder verein@funkerberg.de

  

 Herzlichst

Ihr   Karl-Heinz Boßan

Stand: 29.08.2016


Icons Startseite Kontakt Sitemap
Lötkolben

© 2005, KHB-Radio